Aktuelle Themen

Dieses Bild zeigt die Logos der für die Ausschreibung verantwortlichen Organisationen

Deutsch-französische Innovationsprojekte für Künstliche Intelligenz

Neuer Förderaufruf - Einreichungsende 29. April

Experten Update: Erklärung erwünscht! Anforderungen an die Erklärbarkeit von KI-Systemen und mögliche Lösungen

Experten Update zum Thema "Explainable AI" am 28. April - Jetzt anmelden!

Livestream aus dem Forum Digitale Technologien in Berlin

Symbolbild für einen hackathon

Jetzt anmelden: KEEN-Hackathon 2021

Von März bis Juni 2021 führt das Projekt KEEN einen Hackathon durch, zu dem sich Interessierte noch bis 4. Mai anmelden können.

Symbolbild für einen Hackathon: Männer und Frauen arbeiten an Computern

SDaC-Hackathon vom 23. bis 25. April

Noch bis 16. April sind Anmeldungen möglich - es warten 3 Herausforderungen und 10.000 € Preisgeld.

Ansprechpartner

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner zum Innovationswettbewerb Künstliche Intelligenz.

Der KI-Innovationswettbewerb und die geförderten Projekte werden administrativ und wissenschaftlich durch den Projektträger des BMWi beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V. sowie eine zusätzliche, themenspezifisch beauftragte Begleitforschung durch die VDI/VDE-Innovation und Technik GmbH betreut.

Projektträger

Der DLR Projektträger (DLR-PT) setzt die Fördervorhaben nach den geltenden Förderrichtlinien für verschiedene Bundesministerien fachlich und organisatorisch um und ist somit ein zentraler und unverzichtbarer Baustein im Projektfördersystem der Ministerien.

Begleitforschung

Die geförderten Projekte werden durch die wissenschaftliche Begleitforschung bei ihrer laufenden Arbeit und beim Transfer ihrer Ergebnisse nach außen unterstützt.