Förderaufrufe

Förderprogramm

Das BMWK will mit dem Förderprogramm „Entwicklung digitaler Technologien“ (2022 bis 2026) aktuelle thematische Schwerpunkte und Herausforderungen schnell und flexibel durch zeitnahe Förderaufrufe adressieren. Auf Basis des Förderprogramms werden konkrete Förderaufrufe veröffentlicht und das Verfahren zur Einreichung von Projektvorschlägen erläutert.

Internationale Kooperationen

Internationale Kooperationen sind koordinierte FuE-Vorhaben im bilateralen internationalen Raum oder im Rahmen europäischer Fördermaßnahmen. Gefördert werden ausschließlich die Anteile deutscher Partner!

Green Tech Innovationswettbewerb

Digitale Technologien haben das Potenzial klimaschädliche Emissionen um bis zu 20 % zu reduzieren. Der Förderaufruf „Green Tech Innovationswettbewerb“ zielt darauf ab dieses Potenzial zu heben, um einen Beitrag zur Erreichung der deutschen und europäischen Klima- und Umweltschutzziele zu leisten. Darauf aufbauend soll der Förderaufruf die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands im Bereich Green Technologies und Green Services erhöhen und die deutsche und europäische Souveränität stärken.

Edge Datenwirtschaft

Das Ziel des Technologieprogramms „Edge Datenwirtschaft“ ist die Erschließung und Erprobung von innovativen Data Science Technologien für Edge Computing-Lösungen in unterschiedlichen Anwendungsdomänen sowie die Entwicklung von darauf basierenden, tragfähigen Geschäftsmodellen.

Die Einreichungsfrist ist abgelaufen. Weitere Informationen folgen im Herbst 2022 zum Projektstart der ausgewählten Leuchtturmprojekte.

IKT für Elektromobilität: wirtschaftliche E-Nutzfahrzeug-Anwendungen und Infrastrukturen

Ziel des BMWK-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ ist es, die Entwicklung und Erprobung IKT-basierter Lösungskonzepte und innovativer Systemlösungen der Elektromobilität zu fördern und dabei die verschiedenen Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle intelligent miteinander zu vernetzen. Im Mittelpunkt der fünften Förderrunde von „IKT für Elektromobilität“ steht die Entwicklung und Erprobung von offenen, IKT-basierten Systemansätzen und Anwendungen, bei denen (gewerbliche) Elektromobilität optimal in intelligente Energie-, Logistik- und Liegenschaftsinfrastrukturen sowie Betriebsumgebungen eingebunden wird.

Einreichung von Projektvorschlägen

F&E-Projekte können im Rahmen aktueller Förderbekanntmachungen beantragt werden. Daneben gibt es die Möglichkeit, Projektvorschläge als „Strategische Einzelprojekte“ einzubringen.

Archiv

Informationen zu den Förderaufrufen, deren Einreichungsfrist bereits abgelaufen ist und zum Förderrahmen 2019 bis 2022, finden Sie in diesem Bereich.