SHIELD

Schaufensterregion Land Sachsen-Anhalt

Ziel
Ziel des SHIELD Projektes ist die Konzeption und Entwicklung eines offenen Ökosystems für sichere digitale Identitäten sowie die Konzeption, Entwicklung und Erprobung darauf basierender innovativer und breitenwirksamer Mehrwertdienste aus verschiedenen Anwendungsbereichen (z.B. im kommunalen Bereich, in der Immobilienwirtschaft, in den Bereichen Mobilität, Tourismus, Gastgewerbe, Sport und Ernährung, Handel und Logistik, bei Sozial- und Gesundheitsdiensten, in der Telekommunikation sowie bei Banken, Versicherungen und sonstigen Finanzdienstleistern, im Bildungswesen oder der Industrie 4.0).

Konsortium
go.eIDAS e.V. (Konsortialführer), Dataport AöR, DATEV eG, ecsec GmbH, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Sachsen-Anhalt und zahlreiche exzellente assoziierte Partner.

Projekt-Website

Ansprechpartner

SHIELD

go.eIDAS e.V.
Tina Hühnlein