QuAI4Health

Gesundheitswirtschaft

Qualitätssicherung für künstliche Intelligenz in der Gesundheitswirtschaft

Ziel
In diesem Projekt soll eine Forschungsagenda zur Etablierung von Qualitätsstandards im Gesundheitswesen hinsichtlich Erklärbarkeit, Messbarkeit der Leistungsfähigkeit, Quantifizierung von Unsicherheiten, Manipulationssicherheit und Generalisierung aufgestellt werden. Anhand konkreter Anwendungen aus den Bereichen Prävention, Medizintechnik, Assistenzsysteme und Prozessoptimierung werden die erarbeiteten Qualitätskriterien demonstriert.

Partner im Unterauftrag sind Ada Health GmbH, ARRI Medical GmbH, Charité Berlin, Universitätsmedizin Göttingen, Physikalisch-Technische-Bundesanstalt, Robert-Koch-Institut, Techniker Krankenkasse, Dr. Christian Djeffall, World Health Summit/WHS Foundation GmbH

Konsortium

Ansprechpartner

Fraunhofer HHI

Prof. Thomas Wiegand