Meldung
30.08.2021

KI-Anwendungen in der Bauwirtschaft im internationalen Vergleich

Künstliche Intelligenz bietet eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten für die Bauwirtschaft. Eine neue Untersuchung des Projekts SDaC zeigt nun die Ergebnisse eines internationalen Vergleichs zum Einsatz von KI in der Baubranche.

SDaC-Logo
© Projekt SDaC
SDaC-Logo

In einem neuen Blogartikel stellt das KI-Projekt SDaC die Ergebnisse ihrer Analyse zum Thema „Anwendungen der Künstlichen Intelligenz in der Bauwirtschaft im internationalen Vergleich“ vor. Die Untersuchung von 116 Softwareunternehmen aus Deutschland, Europa und den USA ergab, dass ein Großteil der Anbieter mit Fokus auf KI-Technologien der Baubranche in den USA zu finden sind. Deutschland und England folgen im Vergleich dabei auf den Plätzen zwei und drei.

Sowohl in Europa als auch in den USA, wird die überwiegende Anzahl aller KI-Anwendungen in der Projektphase der Baurealisierung angeboten. Auch in Bezug auf die Anwendung verschiedener KI-Methoden werden Parallelen zwischen den Kontinenten deutlich. So überwiegen in beiden Regionen die Methoden „Mustererkennung in Daten“ und „Computer Vision“.

Die Analyse konnte zeigen, dass in der Bauwirtschaft bereits heute und weltweit viele KI-Lösungen angewendet werden. Ziel von SdaC ist es, diesen KI-Anwendungen eine Plattform zu bieten, um einen entscheidenden Beitrag zur Digitalisierung der Baubranche zu leisten.

Den gesamten Blogbeitrag finden Sie hier zum Nachlesen.