Studie

Smarte Mobilität, smarte Logistik

Einsatz von digitalen Services für innovative Mobilitäts- und Logistikanwendungen

Eine Publikation der Verbundprojekte CrowdMyRegion, LOUISE, DE4L, BML EcoSys und Smart MaaS der Technologieprogramme Smart Service Welt II, Smarte Datenwirtschaft und KI-Innovationswettbewerb gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

Cover Studie smarte Mobilität, smarte Logistik
© BMWK
Cover Studie smarte Mobilität, smarte Logistik

Mobilität ist ein Grundbedürfnis für die Menschen, sei es aus privaten oder beruflichen Gründen. Aktuelle Mobilitätskonzepte beschränken sich längst nicht mehr nur auf klassische Beförderungsmittel wie private Fahrzeuge oder den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), sondern beziehen auch Angebote wie Car-, Bike- oder Ridesharing mit ein.

Auch in der Logistik gewinnen Nachhaltigkeitsaspekte immer mehr an Bedeutung, wenn es beispielsweise um den Umwelteinfluss von Transportwegen (Straße versus Schiene) oder die Belastung durch Lieferverkehr in Innenstädten geht.

Das Ziel dieser Publikation ist es, die innovativen digitalen Entwicklungen und Lösungen der FuE-Projekte aus den genannten Technologieprogrammen in den Bereichen Mobilität und Logistik sowie deren Anwendungsfelder und Potenziale noch besser sichtbar und begreifbar zu machen, indem Hintergründe und Mehrwerte detailliert erläutert werden. Zielgruppe sind neben der Fachcommunity daher auch Entscheiderinnen und Entscheider in Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie nicht zuletzt die interessierte Öffentlichkeit – denn viele der vorgestellten Lösungen betreffen unmittelbar das private Mobilitäts- und Konsumverhalten.