Zur Onlineversion  
  April 2022  
   
 

Newsletter

Neues aus dem Förderbereich Entwicklung digitaler Technologien – Ausgabe 2/2022

 
 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

noch bevor Sie sich in den verdienten Osterurlaub begeben, präsentieren wir Ihnen heute die zweite Ausgabe des Newsletters „Neues aus dem Förderbereich Entwicklung digitaler Technologien". Thema ist unter anderem das neue Magazin „Im Fokus" der Technologieprogramme Smarte Datenwirtschaft und KI-Innovationswettbewerb mit dem Schwerpunkt „KI und Datenwirtschaft in der Produktion".

Außerdem können einige Projekte wichtige Meilensteine verzeichnen: Das Projekt FreshAnalytics aus dem Technologieprogramm Smarte Datenwirtschaft konnte erfolgreich abgeschlossen werden, während das Innovationsprojekt ABSOLUT aus dem Technologieprogramm IKT für Elektromobilität die nächste Testphase erreicht. Das Projekt beginnt nun mit der Erprobung automatisierter Fahrfunktionen im öffentlichen Straßenraum.

Diese und weitere News aus den Programmen, Highlights aus der Foschung, der Förderlandschaft und der Netzwelt sowie Terminhinweise haben wir wie gewohnt für Sie zusammengetragen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Frühling und frohe Ostern.

 
 
  Neues aus den Programmen und Projekten  
 
  Magazin „Im Fokus“: Zweite Ausgabe zu KI und Datenwirtschaft in der Produktion veröffentlicht  
 
 
Im Fokus No.2, Februar 2022   Die Technologieprogramme Smarte Datenwirtschaft und KI-Innovationswettbewerb haben die zweite Ausgabe des Magazins „Im Fokus“ veröffentlicht. Das neue Magazin widmet sich den Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz (KI) und der Datenwirtschaft in der Produktion.
 
 
  KI-Innovationswettbewerb: Neue Studie zu Quantencomputing zeigt Markt- und Anwendungspotenziale für den Mittelstand  
 
 
Cover zur Studie   Mit Quantencomputern lassen sich künftig viele Probleme lösen, an denen heute selbst Hochleistungsrechner scheitern. Eine neue Studie der Begleitforschung des Technologieprogramms KI-Innovationswettbewerb empfiehlt Unternehmen, sich frühzeitig Zugang zu Technologie und Expertise zu verschaffen und bereits jetzt eigene Quantencomputing-Anwendungsfälle zu erschließen.
 
 
  KI-Innovationswettbewerb: Projekt Service Meister startet neue Landingpage für KI-Assessment  
 
 
Servicemeister-Logo   Das Potenzial von Künstlicher Intelligenz (KI) im Mittelstand ist groß. Viele Unternehmen haben jedoch Schwierigkeiten bei der Implementierung von KI. Das KI-Projekt Service Meister hat mit einer neuen Landingpage für das KI-Assessment eine praktische Lösung für KI-Anwender entwickelt.
 
 
  Smart Service Welten: Aufzeichnung zur Diskussionsrunde „Energierevolution getrieben durch Blockchain?“  
 
 
LinkedIn Live-Talk: Energierevolution durch Blockchain?   Nachhaltige, dezentrale Energiequellen machen mittlerweile fast die Hälfte der Stromerzeugung in Deutschland aus. Gemeinsam mit Energieprojekten aus dem Technologieprogramm Smart Service Welten diskutierte Prof. Jens Strüker, Professor für Wirtschaftsinformatik und Digitales Energemanagement an der Universität Bayreuth, in einem LinkedIn-Live-Talk die Zukunft des Ökostrommarkts und die Rolle von Blockchain. Hier geht es zur Aufzeichnung des Events.
 
 
  5G-Campusnetze: Nationale Satellitenprojekte nehmen am 1. April 2022 ihre Arbeit auf  
 
 
Coverbild 5G-Campusnetz   Nachdem zu Jahresbeginn das Leitprojekt CampusOS erfolgreich im Technologieprogramm Campusnetze auf Basis von 5G-Kommunikationstechnologien (5G-Campusnetze) gestartet ist, folgen nun sechs ausgewählte Satellitenprojekte. Die im Leitprojekt entwickelten Konzepte wie Referenzarchitektur, Bausteinkataloge und Betreibermodelle sollen in den Satellitenprojekten aus verschiedenen Anwendungsbereichen validiert werden.
 
 
  Forum Digitale Technologien stellt neuen Demonstrator zu innovativer und digitaler Teamführung aus  
 
 
FDT Demonstrator   Die aktuelle pandemische Situation hat noch einmal deutlich gemacht, wie wichtig Digitalisierung und neue flexible Arbeitsmodelle sind. Seit Anfang des Jahres werden die Ergebnisse des Projektes Digitale Teams anhand eines Demonstrators im Showroom des Forum Digitale Technologien in Berlin ausgestellt.
 
 
  Schaufenster Sichere Digitale Identitäten: Anwendungsfälle bestehen den Praxistest beim Interop-Day  
 
 
Schaufenster Sichere Digitale Identitäten: IDunion Interop-Day   Beim Interop-Day im November 2021 haben 65 Teilnehmer des Technologieprogramms Sichere Digitale Identitäten verschiedene Anwendungsfälle aus dem Bereich des digitalen Stammdatenmanagements erfolgreich getestet. Mehr Informationen zu den Use Cases finden Sie hier.
 
 
  Aktuelles aus der Förderlandschaft  
 
  QSolid – auf dem Weg zum ersten deutschen Quantencomputer  
 
  Der Bau eines kompletten Quantenrechners basierend auf Spitzentechnologie aus Deutschland, das ist das Ziel des Verbundprojekts QSolid. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekte startete nun mit einem Budget von 76,3 Millionen Euro. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre.  
 
  IKT für Elektromobilität: 5. Förderrunde für innovative Projekte läuft  
 
  Ziel des Technologieprogramms IKT für Elektromobilität ist es, die Entwicklung und Erprobung IKT-basierter Lösungskonzepte und innovativer Systemlösungen der Elektromobilität zu fördern und dabei die verschiedenen Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle miteinander zu vernetzen. Noch bis zum 15. September 2022 können neue Projektvorschläge für das Programm eingereicht werden.  
 
  Internationales  
 
  Geförderte Programme und Initiativen  
 
Man sieht den Schriftzug des KI-Innovationswettbewerbs   Schriftzug Schaufenster Sichere Digitale Identitäten   Logo Smarte Datenwirtschaft   Logo Smart Service Welt
             
Logo IKT für Elektromobilität   Wirtschaftsinitiative Smart Living   Logo Forum Digitale Technologien   Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen
             
5G-Campusnetze   Quanten-Computing - Anwendungen für die Wirtschaft  
             
 
     
 
  Netzwelt-Highlights  
 
  Bundesminister Wissing legt Eckpunkte zur Gigabitstrategie vor  
 
  Bitkom Positionspapier: 12 Kriterien zur Identifikation und Auswahl von Schlüsseltechnologien  
 
  Explainable AI: Maschinen, die nur Maschinen verstehen  
 
  Metaversum: Dystopische Zukunft oder virtuelles Paradies?  
 
  Künstliche Intelligenz und Nachhaltigkeit  
 
  Erfolgsgeschichten  
 
  Smarte Datenwirtschaft: Projekt FreshAnalytics erfolgreich abgeschlossen  
 
  Mit Datenwirtschaft die Lebensmittelverschwendung im Handel reduzieren – das war das Ziel des Projektes FreshAnalytics aus dem Programm Smarte Datenwirtschaft. Dieses wurde nun erfolgreich beendet und kann eine positive Abschlussbilanz ziehen.  
 
  IKT für Elektromobilität: Innovationsprojekt ABSOLUT geht in die nächste Testphase  
 
  Meilenstein für ABSOLUT: Das sächsische Innovationsprojekt aus dem Technologieprogramm IKT für Elektromobilität hat die nächste Testphase erreicht. Nach Abschluss aller Um- und Ausbauarbeiten am ersten Versuchsfahrzeug im September 2021 sollen die automatisierte Fahrfunktionen nun im öffentlichen Straßenraum erprobt werden.  
 
  Termine  
 
  IIP-Ecosphere klärt auf: Was steckt hinter Industrie-4.0-Verwaltungsschalen?  
    28.04.2022 - 28.04.2022  
 
  7th IEEE 5G++ Summit  
    12.05.2022 - 12.05.2022  
 
  Save the Date: Fachtagung Chancen und Herausforderungen der Datenwirtschaft –
Abschlussveranstaltung des BMWK-Technologieprogramms
„Smarte Datenwirtschaft“
 
    05.07.2022 - 05.07.2022  
 
 
     
 
© 2022 Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz www.bmwi.de
 
     
 
Impressum Datenschutzerklärung Benutzerhinweis Newsletter abbestellen
 
     
eTracker tracking image