RAKI

„Rapide Erklärbare Künstliche Intelligenz für Industrieanlagen“

Deutschland ist eine Exportnation, wobei ein signifikanter Anteil auf den Maschine- und Anlagenbau zurückzuführen ist. Doch deutsche Produkte müssen effizienter gefertigt werden. Für den Maschinen- und Anlagenbau bedeutet dies die effektive Automatisierung von Fertigungsprozessen durch eine Auswertung von Industriedaten. Aufgrund des hohen Datenaufkommens bei der Konfiguration und beim Betrieb von Anlagen bietet die KI-getriebene Optimierung von Anlagen Möglichkeiten für die effizientere Gestaltung von Produktionsprozessen und auch für die Erarbeitung innovativer Datenprodukte. Um dies zu erreichen, kombiniert RAKI erstmalig induktives logisches Programmieren mit Reinforcement Learning.

Konsortium
AI4BD Deutschland GmbH, Universität Paderborn, Siemens AG, Universität Leipzig

Kontakt
Dr. Martin Voigt
AI4BD Deutschland GmbH
martin.voigt@ai4bd.com

Laufzeit
01.09.2019-31.08.2022

Website
https://raki-projekt.de/