ExDRa

„Exploratory Data Science over Raw Data“

Die grundlegende Idee von ExDRa ist es, Systemunterstützungen für den explorativen Data Science Prozess über heterogene und verteilte Rohdatenquellen zu untersuchen und im Rahmen eines Prototyps für praktische Anwendungen bereitzustellen. Der Lösungsansatz umfasst die folgenden Untersuchungsgegenstände:

  • Ad-hoc und föderierte Datenintegration über Rohdaten
  • Materialisierung und Indexierung sowie Wiederverwendung von Zwischenergebnissen
  • Anfrageplanung für beschränkt zugängliche Datenbestände
  • Horizontale Optimierungen über den gesamten Data Science Lebenszyklus

In der Praxis soll dieses neuartige Konzept in der Prozessindustrie bei der Siemens AG eingesetzt werden.

Konsortium
Siemens AG, Technische Universität Berlin, DFKI GmbH

Kontakt
Dr. Claus Neubauer
Siemens AG
claus.neubauer@siemens.com

Laufzeit
01.06.2019-31.05.2022

Website
https://www.exdra.de/