ETIBLOGG

Energy Trading via Blockchain-Technology in the LOcal Green Grid

Die hierarchische Ausgestaltung der heutigen Energiewirtschaft (Verbraucher/ Erzeuger) soll durch neue Marktmechanismen ergänzt werden. Dabei sollen von der Microebene (Städte / Gemeinden) über lokale Netze (innerhalb einer Region) bis zur Systemebene (überregional) neue Modelle entwickelt : 1. Marktmodelle für die lokale Belieferung mit Strom; 2. Marktmodelle für sehr kurzfristige Transaktionen (Handel mit Minutenreserve) in regionalen Netzen; 3. Marktmodelle für die Regelenergie, die über Zusammenschluss von Kleinerzeugern ebenfalls aus regionalen Netzen bezogen wird.

Konsortialführer: GETEC ENERGIE AG, Gitschier@getec-energie.de