REIF

Landwirtschaft

Resourceefficient, Economic and Intelligent Foodchain

Ziel

Die Zeit ist REIF, die Lebensmittelindustrie in Deutschland zu revolutionieren und eine möglichst verschwendungsfreie Versorgung zu gewährleisten.

In REIF - „Ressource-Efficient, Economic and intelligent Foodchain“ werden die Potenziale der Künstlichen Intelligenz zur Optimierung der Plan- und Steuerbarkeit der Wertschöpfung in der Lebensmittelindustrie untersucht. Den Kern bildet dabei die Konzeption eines KI-Ökosystems, das Stakeholder sämtlicher Wertschöpfungsstufen integriert.

Konsortium
Fraunhofer IGCV, die Lehrstühle für Lebensmittel und Verpackungstechnologie LVT und für Brau- und Getränketechnologie BGT der TU München sowie die Software AG

Ansprechpartner

Fraunhofer IGCV

Alexander Zipfel