BML-EcoSys

Mobilität

Bauhaus.MobilityLab Erfurt

Ziel
Das Thüringer Konsortium "Bauhaus.MobilityLab Erfurt" unter Federführung des Fraunhofer IOSB-AST in Ilmenau und den Partnern Bauhausuni Weimar und INNOMAN GmbH  hat zum Ziel die Entwicklung eines offenen, serviceorientierten IKT-Ökosystem zur cross-sektoralen und quartiersbezogenen Verknüpfung von Informationen aus den Sektoren Energie, Verkehr, Mobilität, Umwelt und Logistik. Die Umsetzung erfolgt in einem Reallabor in der ICE-City Erfurt mit dem Ziel der Entwicklung und Erprobung von Daten und KI-basierten Energie-, Mobilitäts- und Logistikdienstleistungen. Betrachtet werden Datenanalysen, Service Enginieering, Qualitity of Service und die Vermarktung über einen digitalen Marktplatz.

Konsortium
Fraunhofer IOSB-AST (Leitung), Bauhausuni Weimar und INNOMAN GmbH

Ansprechpartner

Institutsteil Angewandte Systemtechnik (AST) des Fraunhofer IOSB

Dipl.-Wirtsch.-Inf. Oliver Warweg