iMove

IKT-Plattform für intermodale Mobilitätsdienstleistungen und die integrierte Steuerung elektrisch betriebener Flotten unter Berücksichtigung prognostizierter Auslastungen von Netzen und Verkehrsmitteln

Logo siMove
Logo iMove

Insbesondere in Städten mit hohem Emissionsniveau stellt eine lokal emissionsfreie Mobilität durch die Elektrifizierung von Verkehrsmitteln einen erfolgsversprechenden Weg dar, um die Emissionsbelastung in Städten zu senken. Denn E-Fahrzeugflotten zeichnen sich durch eine hohe Steuerbarkeit aus. Dieses systemische Potenzial wird bisher nur unzureichend genutzt. Dem begegnet das Projekt iMove, indem es in Stuttgart eine intermodal angelegte IKT-Lösung entwickelt, die eine integrierte Verarbeitung aller relevanten Daten aus dem Energieversorgungs-, Ladeinfrastruktur und Verkehrssystem ermöglicht. Dabei geht es in erster Linie um die flächendeckende Verwirklichung intelligenter Anreiz- und Steuerungsoptionen für ein integriertes Routen- und Lademanagement für elektrische Flotten unter simultaner Berücksichtigung von Verkehrs-, Lade- und Energiesystemen.

Ansprechpartner

Sonja Pajkovska Goceva

Hubject GmbH

T +49 30-7889320 -0