eBaseCamp

Konzept zur Elektrifizierung gewerblicher Logistik- und Lieferverkehre mit digitaler Buchungsplattform, Smartcharging und interoperabler Vernetzung

Logo eBaseCamp
Logo eBaseCamp

Das Projekt eBaseCamp verwirklicht den Prototyp eines Ladeparks für elektrische Lieferfahrzeuge, der so attraktiv ist, dass er Kleinunternehmern den Umstieg auf die Elektromobilität erheblich erleichtert. Zentral in einem urbanen Ballungsraum gelegen, wird das eBaseCamp 300 Stell- und Ladeplätze umfassen und seinen Nutzern ein Komplettpaket (inklusive Digitalem Fahrzeugscanner sowie Wartung und Reparatur) anbieten, das ihnen Kostentransparenz, Komfort und betriebswirtschaftlichen Mehrwert verspricht. Andererseits soll es auch für seinen Betreiber profitabel sein. Ansprechen soll dieses Angebot vor allem die steigende Zahl von Kurier-, Express- und Paketdienstleistern, aber auch Handwerker und andere Gewerbetreibende.

Ansprechpartner

Christina Beilfuß

Mercedes-Benz AG

T +49 (0)160-8601244