ELEMENT

Energiemanagementsystem für das gesteuerte Laden von Elektrofahrzeugen in Mehrparteienhäusern

Das Projekt ELEMENT will kostengünstige und komfortable Lademöglichkeiten für elektrische Kfz für Mehrgeschossbauten schaffen. Ziel ist der Aufbau eines Energie- und Lademanagements, welches die Ladevorgänge je nach Bedarf der Mieter koordiniert und gleichzeitig dezentrale Stromerzeugungssysteme einschließt. Dies beinhaltet die Kommunikation zum Stromnetz über ein digitales Smart Meter Gateway, so dass auch dynamische Stromnetzrestriktionen berücksichtigt werden können. Die kostenintensive Verstärkung des Netzanschlusses sowie des Stromnetzes sollen so vermieden werden. Zu entwickelnde monetäre Tarif-, Ausgleichs- und Anreizmodelle regen dabei zu einem netzdienlichen und solidarischen Verhalten der Nutzer an und führen zu einer gerechten Verteilung der Erträge und Lasten unter den Mietparteien. Auch die Nutzung der Batterien von E-Kfz als steuerbarer Energiespeicher ist Teil der Projektbetrachtungen.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen