LogIKTram

Logistikkonzept und IKT-Plattform für stadtbahnbasierten Gütertransport

Logo LogIKTram
Logo LogIKTram

Das Projekt LogIKTram hat zum Ziel, die konzeptionellen Grundlagen für den stadtbahnbasierten Gütertransport im Stadt- und Regionalverkehr zu ermitteln und daraus entsprechende IKT-Lösungen zu entwickeln. Dies soll beispielhaft im Großraum Karlsruhe erfolgen. Das neue Fahrzeugkonzept – die Gütertram – wird vor Ort die bestehende Eisenbahn- und Straßenbahninfrastruktur nutzen und effiziente Umschlag- und Transportverfahren erarbeiten. Dabei will LogIKTram die Wirkungen auf das Gesamtverkehrssystem ermitteln, die notwendigen IKT-Grundlagen für die Erschließung der bereits vorhandenen Elektromobilität auf der Schiene schaffen und neue Formen des verkehrsträgerübergreifenden Warenladungs- und Lieferverkehrs erforschen. Dafür werden ausgewählte Logistikunternehmen über eine neue IKT-Plattform ins Projekt eingebunden. Zudem soll mit dem Vorhaben auch ein wirtschaftlicher Zugang zum stadtbahnbasierten Gütertransportsystem ermöglicht werden, der unternehmensunabhängig ist. Ergebnis des Forschungsvorhabens soll die Entwicklung eines Prototypen für ein effizientes Gütertram-System sein, das auf andere Städte, deren Infrastrukturnetze und die jeweiligen Elektromobilitätsanforderungen im Bereich Logistik übertragen werden kann.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen