SHIQ

Shuttle im Quartier (mit altersgerechten Assistenzdienstleistungen)

Shuttle im Quartier (mit altersgerechten Assistenzdienstleistungen)

Projekt Logo
SHIQ

Für ländliche Gebiete und die letzte Meile, wo kein ÖPNV mehr fährt, ein dienstleistungsorientiertes Mobilitätsangebot mit einem elektrischen On-Demand-Shuttlebus zu etablieren, ist das Ziel des Projektes SHIQ. Es will die Wohnqualität auf dem Land erhöhen und adressiert in erster Linie ältere Menschen. Im Rahmen der Assistenz des Shuttles ist der Fahrer des Shuttles oder der „Soziale Kümmerer“ vor Ort auch bei der Bewältigung von Mobilitätshindernissen oder alltäglicher Probleme behilflich. Die Touren des Shuttles werden über eine IKT-Plattform gesteuert, die personenbezogene Informationen einbezieht und höchste Datenschutzstandards erfüllt. Der Testlauf erfolgt in Ehrenfriedersdorf im Erzgebirge. Anschließend soll die Plattform als White-Label-Lösung bundesweit vertrieben werden.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Tina Endler

FI Freiberg Institut für vernetzte Energieautarkie GmbH

T +49 3731 781-170