GEMIMEG - GEMIni MEtrology Global: Sichere und robuste kalibrierte Messsysteme für die digitale Transformation

Logo GEMIMEG
GEMIMEG

Das Ziel des Verbundvorhabens „Sichere und robuste kalibrierte Messsysteme für die digitale Transformation - GEMIMEG (GEMIni | MEtrology | Global) ist daher die Erstellung einer Forschungsagenda für die Entwicklung und Etablierung von Sensornetzwerken als digital kalibrierte Messsysteme mit den Schwerpunkten „Safety and Security“ sowie eindeutiger Identität der Sensoren. Dies umfasst eine umfangreiche Identifizierung von Anforderungen, Anwendungsfällen und offenen Handlungsfeldern.

Großer Wert liegt auf der sicheren Weitergabe und Nutzung der gewonnenen Daten und deren Interpretation als entscheidender Mehrwert für digitale Prozesse. Im Mittelpunkt stehen die Bereiche

  •      Digitale Kalibrierzertifikate
  •      Digital Twins
  •      Digitales Identitätsmanagement für Sicherheit in der industriellen Kommunikation der Zukunft
  •      Zertifiziertes Messen mit Computer Vision

Start: 01. November 2018

Laufzeit: 2018 — 2019 (6 Monate)

Gesamtvolumen: rd. 0,9 Mio. €

Fördervolumen: rd. 0,8 Mio. €

Partner: Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (Konsortialführer),
Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)