Meldung
17.01.2019

Smart Service Welten bei „Stadt.Land.Digital“

Am 16. Januar 2019 stand im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Gestaltung der Digitalisierung in Stadt und Land auf dem Programm: Bei der Bundeskonferenz „Stadt.Land.Digital“ wurden die Preisträger des gleichnamigen Wettbewerbs „Stadt.Land.Digital“ ausgezeichnet, für den sich zukunftsweisende digitale Projekte aus Städten, Gemeinden und Regionen beworben hatten. Am Gemeinschaftsexponat der Smart Service Welten konnten sich die Teilnehmer der Konferenz bereits eine Vorstellung machen, wie smarte Dienste das Leben im städtischen und ländlichen Raum künftig verbessern: ob durch nachbarschaftlichen Stromhandel, intelligente Lieferdienste oder die Vernetzung kommunaler Infrastrukturen. Viele Vertreter aus Städten und Kommunen nutzen das interaktive Angebot und ließen sich von den Projekten inspirieren. Auch der im Rahmen von Smart Service Welt erarbeitete Leitfaden „Digitale Services in Kommunen“ fand großen Anklang.

Den Leitfaden finden Sie hier.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


  • Stadt.Land.Digital-Konferenz
    © LHLK
  • Stadt.Land.Digital-Konferenz
    © LHLK
  • Stadt.Land.Digital-Konferenz
    © LHLK
Stadt.Land.Digital-KonferenzStadt.Land.Digital-KonferenzStadt.Land.Digital-Konferenz