Das Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität"

Jetzt bewerben: „IKT für Elektromobilität: wirtschaftliche E-Nutzfahrzeug-Anwendungen und Infrastrukturen“ (Einreichungsstichtag: 15.09.2022, 12 Uhr)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) nimmt ab sofort neue Projektvorschläge für das Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität“ entgegen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Moderne Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind Schlüsseltechnologien für die Elektromobilität. Mit ihnen werden inzwischen alle wichtigen Funktionen im Elektrofahrzeug gesteuert und sie bilden gleichzeitig die Grundlage für die Integration der Fahrzeuge in zukünftige intelligente Energie- und Verkehrssysteme.

Ziel des BMWK-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“ ist es, die Entwicklung und Erprobung IKT-basierter Lösungskonzepte und innovativer Systemlösungen der Elektromobilität zu fördern und dabei die verschiedenen Technologien, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle intelligent miteinander zu vernetzen.

Aktuelles

Hier finden Sie eine Übersicht aller veröffentlichten Meldungen der Begleitforschung.

Projekte

Hier erhalten Sie weitere Informationen über die einzelnen Förderprojekte.

Förderung

Informieren Sie sich hier zum Förderschwerpunkt "IKT für Elektromobilität".

Ansprechpartner

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner des Projektträgers und der Begleitforschung.

Publikationen

An dieser Stelle können Sie Informationsmaterialien und Veröffentlichungen des Projektes herunterladen.

IKT für Elektromobilität II

Informieren Sie sich hier über das bereits abgeschlossene Förderprogramm.