Jetzt bewerben:  „IKT für Elektromobilität: intelligente Anwendungen für Mobilität, Logistik und Energie“ (Einreichungsstichtag 31.10.2019)

Für das Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität: intelligente Anwendungen für Mobilität, Logistik und Energie“ können fortlaufend neue Projektvorschläge unter https://ptoutline.eu/app/iktem192 zum Stichtag 31.10.2019, 31.03.2020, 31.10.2020, 31.03.2021 und 31.10.2021 eingereicht werden. Dort finden Sie nach Anmeldung auch weitere Informationen zu Form und Umfang der Skizzen.

Besonderes Interesse zum Stichtag 31.10.2019 gilt F+E Projekten, die folgende Themen adressieren:

  • elektrische Flotten, die in Energienetze eingebunden werden, um neue netzdienliche Dienstleistungen anzubieten. Diese sollen die Herausforderungen von Gleichzeitigkeit lösen und den notwendigen Netzausbau minimieren. Gesucht werden technische Lösungen auf Haus-, Liegenschafts- oder Quartiersebene, die Mietern und Eigentümern in größeren Wohneinheiten Lademöglichkeiten eröffnen. Besonders im Fokus steht die Entwicklung von intelligenten Lösungen und wirtschaftlichen Betriebskonzepten, die eine Nachrüstung bestehender (Tief-)Garagen oder Parkhäuser für möglichst viele Elektrofahrzeuge ohne eine erforderliche Verstärkung des Hausanschlusses  ermöglichen.
  • gewerbliche Logistik- und Lieferkonzepte, die den öffentlichen Raum trotz steigender Nachfrage im Wirtschaftsverkehr nachhaltig entlasten. Hierbei sind alle Fahrzeugklassen denkbar, also auch der Einsatz von Leichtfahrzeugen, neuen, bisher nicht am Markt verfügbaren Fahrzeugkonzepten sowie hochautomatisierten und autonomen Fahrzeugen. Die Einbindung von nicht-straßengebundenen elektrisch betriebenen Verkehrsträgern (z.B. Schienenfahrzeugen, Schiffen, Drohnen) ist grundsätzlich möglich.

Die anderen, in der Förderbekanntmachung vom 27. Dezember 2018 aufgeführten Themen sind ebenfalls förderfähig.

Den Text der Förderbekanntmachung vom 27. Dezember 2018 mit weiteren Informationen finden Sie hier.

IKT für Elektromobilität III

Mit dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III: Einbindung von gewerblichen Elektrofahrzeugen in Logistik-, Energie- und Mobilitätsinfrastrukturen“ unterstützt das BMWi die Forschungsaktivitäten im Bereich der gewerblichen Nutzung der Elektromobilität.

Aktuelles

Hier finden Sie eine Übersicht aller veröffentlichten Meldungen der Begleitforschung.

Projekte

Hier erhalten Sie weitere Informationen über die einzelnen Förderprojekte.

Förderung

Informieren Sie sich hier zum Förderschwerpunkt "IKT für Elektromombilität III".

Begleitforschung

Hier finden Sie Informationen zur wissenschaftlichen Begleitforschung des Technologieprogramms.

IKT EM III Presse & Media Services

Informationen für Journalisten und Medienvertreter zu IKT EM III finden Sie auf unserer Presse & Media Site

Ansprechpartner

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Ansprechpartner des Projekträgers und der Begleitforschung.

Publikationen

An dieser Stelle können Sie Informationsmaterialien und Veröffentlichungen des Projektes herunterladen.

IKT für Elektromobilität II

Informieren Sie sich hier über das bereits abgeschlossene Förderprogramm.