Wirtschaftsinitiative Smart Living

Es hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass weitere Anstrengungen unternommen werden müssen, um den Transfer erzielter Ergebnisse in marktfähige Angebote und insbesondere die Entwicklung eines an Masse orientierten deutschen Leitmarkts für Smart Living-Produkte zum Vorteil deutscher Hersteller und Anbieter zu stimulieren. Dazu gehört die Schaffung gemeinsamer Standards, z. B. hinsichtlich der Kriterien für Qualität und Sicherheit von Smart Living-Produkten, die Entwicklung von Qualifizierungsmaßnahmen im Handwerk bis hin zur Schaffung eines Standort-Labels als Alleinstellungsmerkmal im Export.

Vor diesem Hintergrund haben relevante Akteure übergreifend betroffener Branchen die Schaffung einer deutschen Smart Living-Wirtschaftsinitiative zwecks gemeinsamen Vorgehens zur Beschleunigung des Transfers, bei der Beseitigung von Hemmnissen und bei der Entwicklung geeigneter Marktstrategien beschlossen. Übergeordnetes Ziel dieser Wirtschaftsinitiative ist es, den attraktiven Volumenmarkt Smart Living konzertiert zu erschließen. Dazu will die Wirtschaftsinitiative insbesondere:

  • zukunftsweisende Strategien für einen deutschen Leitmarkt entwickeln, Tempo machen und neue Formen der Kooperation anbahnen;
  • Sprachrohr der mitwirkenden Akteure und zentraler Ansprechpartner für Wirtschaft, Politik und Medien werden;
  • Gesellschaft und Wirtschaft für die Chancen von Smart Living sensibilisieren;
  • einheitliche Qualitäts- und Sicherheitsstandards etablieren;
  • die Umsetzung der Digitalen Agenda sowie der technologie- und wirtschaftspolitischen Ziele unterstützen;
  • Anstöße für zielgerichtete Innovationsanstrengungen und zukunftssichere Arbeitsplätze geben;
  • passgenaue Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen entwickeln;
  • zur Schaffung des notwendigen Rechtrahmens beitragen.

Zur Verstärkung erforderlicher Unterstützungsmaßnahmen trägt eine unabhängige Geschäftsstelle des BMWi als Garant für Neutralität zur Vermittlung zwischen den verschiedenen Branchen und zur besseren Abstimmung von Maßnahmen und Initiativen zwischen Politik und Wirtschaft im Themenkomplex Smart Living bei.

Weitere Informationen

Wirtschaftsinitiative Smart Living