Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
${elements.imgHeaderNewsletter.altText}
22.06.2017
Newsletter Smart Data - Ausgabe 8

Hiermit erhalten Sie heute die achte Ausgabe des Smart-Data-Newsletters. Wir informieren Sie darin umfassend über alle Neuigkeiten und Entwicklungen der Projekte und der Begleitforschung.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Sicheres Identitätsmanagement im Internet: Eine Analyse des ISÆN-Konzepts
Das Titelbild der Analyse des ISÆN-Konzepts
Mit der fortschreitenden Digitalisierung und der Nutzung von Internetdiensten über Landesgrenzen hinweg wird eine sichere Kommunikation im Internet auch für Privatpersonen immer wichtiger. Aber wie kann man als digitales Individuum in Erscheinung treten? Wie kann man seine Identität online authentifizieren lassen? Um Antworten auf diese Fragen zu geben, hat die französische Standardisierungsinitiative ISÆN (Individual perSonal data Auditable addrEss Number) eine Technologie definiert, mit der ein umfassendes und sicheres „Identity Management“ möglich wird. Nutzer von Internet-Dienstleistungen sollen dadurch eine verbesserte Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten erhalten.
Mehr
Smart Data Dialog 2017: Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis
Begrüßung durch  Prof. Weinhardt und Prof. Jähnichen
Im Technologieprogramm „Smart Data – Innovationen aus Daten“ fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) nunmehr 16 ausgewählte und zukunftsweisende Leuchtturmprojekte, die innovative Dienste und Dienstleistungen zur intelligenten Nutzung von Daten entwickeln. Bei der Veranstaltung „Smart Data Dialog: Von der Forschung in die wirtschaftliche Praxis“ stellten die Projekte am 3. Mai 2017 im Smart Data Forum in Berlin ihre Zwischenergebnisse vor und diskutierten diese mit Experten aus Unternehmen und der Politik hinsichtlich möglicher Verwertungs- und Anwendungsszenarien sowie potenzieller Geschäftsmodelle.
Mehr
Workshops der Smart-Data-Fachgruppen „Rechtsrahmen“ und „Sicherheit“ am 4. und 5 Mai
Einer der Workshops der Smart-Data-Fachgruppen „Rechtsrahmen“ und „Sicherheit“
Am 4. und 5. Mai 2017 fanden im Smart Data Forum zwei Workshops der Fachgruppen „Rechtsrahmen“ und „Sicherheit“ statt.
Mehr
Digitale Zukunft konkret: Gemeinsames Symposium im November
Mehr
Zahl im Quartal: Smart-Data-Projekt SD4M verarbeitet mehr als 139.000 Meldungen täglich
SD4M
SD4M verarbeitet rund 139.000 RSS-Meldungen pro Tag, darunter Stau- und Unfallmeldungen, Informationen zu Sperrungen oder zum Schienenersatzverkehr. Hinzu kommen weitere Datensätze aus dem Verkehrssektor, aus den sozialen Medien und Daten aus regionalen Datenbänken. Wie Smart Data in der Praxis aussieht, zeigt die Zahl im Quartal.
Mehr
Start des Projektes EDV: Kick-Off am 21. Juni
Logo Smart Data
Seit Anfang dieses Jahres hat das Technologieprogramm Smart Data Zuwachs bekommen: Zu den dreizehn bereits geförderten Projekten kamen zunächst VIRTUOSE-DE und FAST Genomics hinzu. Nun folgte das Projekt EDV, das am 21. Juni offiziell startete.
Mehr
SmartEnergyHub: 5. Anwenderkreistreffen am 04. April in Neckarsulm
Logo SmartEnergyHub
Das Konsortium des Smart-Data-Projektes SmartEnergyHub stellte bei seinem 5. Anwenderkreistreffen bei der Audi AG in Neckarsulm am 04. April seine jüngsten Fortschritte vor.
Mehr
sd-kama: Zweites Meilensteintreffen
Logo sd-kama
Am 03. April 2017 versammelten sich die Mitglieder des Smart-Data-Projekts sd-kama und der Smart-Data-Begleitforschung zum 2. Meilensteintreffen des Projekts in den Räumen der Software AG in Darmstadt. Das Konsortium von sd-kama stellte dabei aktuelle Projektergebnisse und Forschungsarbeiten anhand eines Demonstrators sowie Vorträgen vor. Außerdem fand eine Live-Präsentation der sd-kama-App statt.
Mehr
Lokale Massendaten – innovativ genutzt: Smart Regio präsentiert Projektergebnisse
Abschlusstreffen SmartRegio
Kleine und mittlere Unternehmen sind meist stark in ihrer Region verwurzelt – umso wichtiger ist es deshalb, dass sie lokale sozioökonomische und -demografische Trends kennen, um sie in ihren Geschäftsabläufen berücksichtigen zu können. Solche Trends wurden bislang zumeist aus Studien und Umfragen abgeleitet. Das Projekt SmartRegio hingegen nutzt lokale Massendaten – von Suchanfragen, Transaktionen, Beiträgen in sozialen Medien über offene Plattformen und Wikipedia bis hin zu den von Stadt, Gemeinde oder Infrastrukturprovidern erfassten Daten, um lokale Entwicklungen zu identifizieren.
Mehr
Drei Fragen an... Dr. Lars Mündermann vom Projekt InnOPlan
Porträt Lars Mündermann
Dr. Lars Mündermann leitet das Smart-Data-Projekt „InnOPlan – Innovative, datengetriebene Effizienz OP-übergreifender Prozesslandschaften“ und ist Projekt Manager bei der KARL STORZ GmbH & Co. KG
Mehr
Auftakt der Roadshow smarter_mittelstand in Mülheim an der Ruhr
Dr. Alexander Tettenborn (BMWi) bei der Auftaktveranstaltung der Roadshow smarter_mittelstand in Mülheim.
Die bundesweite Roadshow smarter_mittelstand ist erfolgreich in ihr zweites Jahr gestartet. Dr. Alexander Tettenborn vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eröffnete die Auftaktveranstaltung in Mülheim an der Ruhr. Und auch Smart Data war vor Ort: Das Projekt iTESA stellte sich am Stand des Smart Data Forums vor.
Mehr
Einblicke in die Start-up-Welt: Der StarTUp Day im Smart Data Forum
Der StarTUp Day im Smart Data Forum
Unter dem Motto „Get inspired – get started“ veranstaltete das Smart Data Forum gemeinsam mit dem Centre for Entrepreneurship (CfE) der Technischen Universität Berlin am 17. Mai 2017 einen StarTUp Day. Der Informationstag zielte darauf ab, Studierende, Wissenschaftler sowie Alumni auf das Thema Unternehmensgründung sowie Smart Data aufmerksam zu machen.
Mehr
Wie sieht das Internet der Zukunft aus?
„Next Generation Internet“ gibt Antworten

Die Veranstaltung von Next Generation Internet im Smart Data Forum
Die Europäische Kommission und das Smart Data Forum haben am 11. Mai 2017 die neue Initiative „Next Generation Internet“ (NGI) in Berlin vorgestellt.
Mehr
Im Austausch mit dem Fernen Osten: Die Asia Roadshow des Smart Data Forums
Die deutsche Delegation der Asia Roadshow bei ihrem Besuch in der Modellfabrik ARTC
Fünf Tage, drei Länder und zahlreiche Gespräche, Besuche und Workshops – der Mai stand für das Smart Data Forum im Zeichen der internationalen Vernetzung. Bereits zum zweiten Mal organisierte das Forum eine internationale Roadshow zum Thema Smart Data.
Mehr
Smart Data Blog
Smart Data Blog
In den aktuellen Beiträgen auf dem Smart Data Blog erfahren Sie unter anderem, wie Smart Data im Katastrophenmanagement, in der medizinischen Forschung oder bei der digitalen Analyse komplexer Ereignisse Abhilfe schafft.
Mehr
Termine
Bild zeigt eine Uhr
Bevorstehende Termine und Veranstaltungen der Begleitforschung.
Mehr
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zu den BMWi-Innovationsgutscheinen? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Impressum

Herausgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Öffentlichkeitsarbeit, 11019 Berlin, www.bmwi.de
© 2017 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alle Rechte sind vorbehalten. Die Nutzung steht unter dem Zustimmungsvorbehalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image