Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier
${elements.imgHeaderNewsletter.altText}
06.07.2016
AUTONOMIK News 7

Die siebte Ausgabe der AUTONOMIK News mit Informationen über den internationalen Workshop über Robotikrecht, die AUTONOMIK-Projekte auf der Automatica und der Hannover Messe sowie weitere Neuigkeiten und Termine rund um Industrie 4.0.

Gleiches Recht für alle?
Automatica 2016
Nicht alles, was technisch möglich ist, findet auch Akzeptanz bei Anwendern. Technischer Fortschritt muss ethische Grundsätze und rechtliche Rahmenbedingungen beachten. Dies gilt gerade im Bereich von Industrie 4.0, wo Menschen sehr eng mit Maschinen, Robotern und autonomen Systemen zusammenarbeiten.
Mehr
AUTONOMIK innovativ auf der Automatica
Automatica 2016
Neue Methoden im Bereich der Planung und Produktion sowie Plug-and-Play für Robotersysteme: „AUTONOMIK für Industrie 4.0“ präsentierte die Ergebnisse dreier Projekte vom 21. bis 24.06.2016 auf der Fachmesse für Automation in München.
Mehr
Pergamonaltar als virtuelles 3D-Modell: CultLab3D-Technologien hautnah erleben
CultLab3D Pergamonaltar
Derzeit finden im Pergamonmuseum in Berlin Sanierungsarbeiten statt. Auch der Saal mit dem Pergamonaltar ist deshalb geschlossen. Um das monumentale Bauwerk zumindest in digitaler Form zugänglich zu machen, haben die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin sowie das Fraunhofer IGD mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im September 2014 einen aufwendigen 3D-Scan des alten Kunstwerks realisiert.
Mehr
AUTONOMIK überzeugt auf der Hannover Messe
Hannover Messe 2016
Effiziente Robotersysteme dank wiederverwendbarer Plug & Play-Technologien, Assistenzsysteme für Produktionsanlagen und der Prototyp eines Geschäftsmodellkonfigurators für Industrie 4.0: Auf dem BMWi-Gemeinschaftsstand der diesjährigen Hannover Messe zeigte „AUTONOMIK für Industrie 4.0“ vielfältige Einblicke in die Produktion der Zukunft. Mit dabei waren die sechs Projekte OPAK und APPsist, CoCoS, CultLab3D, ReApp und GEMINI.
Mehr
Recht und additive Fertigungsverfahren
Cover Studien
Gleich zwei Studien präsentierte die Begleitforschung von "AUTONOMIK für Industrie 4.0" erstmals während der Messetage auf der diesjährigen Hannover Messe: Additive Fertigungsmethoden und juristische Herausforderungen für digitale Wertschöpfung.
Mehr
Start-ups als Impulsgeber für Industrie 4.0
Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen
Start-ups liefern wichtige Impulse für Industrieunternehmen, die für Industrie 4.0 weitreichendes Potenzial bieten können. Junge Gründerteams sind eine bedeutende Treibkraft für die dynamische und innovative Wirtschaftsentwicklung hierzulande, da sie losgelöst von bestehenden Strukturen ihre Ideen entwickeln.
Mehr
Termine
Bild zeigt eine Uhr
Interessante Termine rund um Industrie 4.0
Mehr
Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Newsletter oder zu den BMWi-Innovationsgutscheinen? Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen!
Impressum

Herausgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Öffentlichkeitsarbeit, 11019 Berlin, www.bmwi.de
© 2017 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Alle Rechte sind vorbehalten. Die Nutzung steht unter dem Zustimmungsvorbehalt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Über den folgenden Link können Sie den Newsletter wieder abmelden. Newsletter abbestellen
eTracker tracking image