Meldung
06.10.2017

ICT Work Programmes 2018-2020

Die Europäische Kommission hat den finalen Entwurf des "ICT Work Programmes 2018-2020" veröffentlicht.

Darin sind die Ausschreibungsthemen für die nächsten drei Jahre enthalten. Wir empfehlen Ihnen einen frühzeitigen Blick in die Programme, um ggf. genug Zeit für die Konsortiumsbildung zu haben. Die offizielle Vorstellung der Programme erfolgt auf dem ICT Proposers‘ Day am 9./10. November in Budapest. Die ersten IKT-Ausschreibungen aus dem neuen Arbeitsprogramm öffnen offiziell bereits Ende Oktober 2017!

Wir empfehlen insbesondere einen Blick auf die Calls:

  • ICT-09-2019-2020: Robotics in Application Areas
  • ICT-13-2018-2019: Supporting the emergence of data markets and the data economy
  • ICT-19-2019: Advanced 5G validation trials across multiple vertical industries
  • ICT-24-2018-2019: Next Generation Internet - An Open Internet Initiative
  • ICT-27-2018-2020: Internet of Things
  • DT-ICT-10-2018-19: Interoperable and smart homes and grids

Während die Ausschreibungsthemen für die Jahre 2018-2019 detailliert beschrieben sind (Inhalte, Deadlines, Budget), gibt es für 2020 bislang lediglich eine Liste von Themen, die zu einem späteren Zeitpunkt weiter ausgeführt werden.
Hier finden Sie das IKT-Programm direkt zum Herunterladen: https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/sites/horizon2020/files/h2020-leit-ict-2018-2020_pre_publication.pdf

Begleitenden Dokumente zum IKT-Programm 2018-20 finden Sie hier: https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/en/information-and-communication-technologies-work-programme-2018-20-preparation

Einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Arbeitsprogramme erhalten Sie hier: https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/en/what-work-programme