Meldung
21.07.2017

Termine

Hier können Sie sich über bevorstehende Termine rund um die Smart Service Welt informieren.

Termine
Termine
© JMG / pixelio.de
Termine

Workshop „Digitale Geschäftsmodelle/Plattformökonomie“

Am 19. September 2017 findet der nächste Workshop der Arbeitsgruppe „Digitale Geschäftsmodelle/Plattformökonomie“ statt. Die Smart Service Welt-Projekte haben Gelegenheit, ihre aktuellen Geschäftsmodellansätze vorzustellen und zu diskutieren. Gemeinsam und in Gruppenarbeit wird im Workshop weiter am Geschäftsmodell gearbeitet, unter besonderer Berücksichtigung der Eigenschaften digitaler Plattformen. Dabei werden neue und bekannte Tools und Canvases als Arbeits- und Kommunikationsmittel eingesetzt. Ziel ist es das Geschäftsmodell der Projekte zu schärfen, Anregungen und Ideen zu erhalten sowie das Wissen über die Anwendung der geeigneten Tools zu vertiefen. Der Workshop ist den Projekten von Smart Service Welt vorbehalten.

Workshop „Rechtliche Herausforderungen – Datenhoheit in digitalen Online-Plattformen“

Am 20. September 2017 findet der nächste Workshop der Arbeitsgruppe „Rechtliche Herausforderungen“ statt. Es werden die Ergebnisse der Diskussionsrunden des Workshoptages vom 11. Mai 2017 einfließen und besonders Fragestellungen zur Datenhoheit in digitalen Online-Plattformen adressiert. Schwerpunkte sind der Umgang mit Datenhoheit, die aktuell laufende Diskussion im Europäischen Parlament rund um die Online-Plattform im digitalen Binnenmarkt sowie das Referenzarchitekturmodell von Industrial Data Space mit dem Ziel der Umsetzung der rechtlichen Rahmenbedingungen, das sich gerade in der Entwicklung befindet. Der Workshop ist den Projekten von Smart Service Welt vorbehalten.

VDI-Fachkonferenz: „Smart Services in der Produktion und Instandhaltung“

Wie unterstützen Augmented und Virtual Reality Unternehmen in Zukunft? Diesem Thema widmet sich die „3. VDI-Fachkonferenz Augmented und Virtual Reality als Smart-Assistance“ vom 06. bis 07. September in Aschheim bei München.

An zwei Tagen lernen die Teilnehmer mögliche Einsatzgebiete von Augmented und Virtual Reality durch Experten aus Automobil- und Maschinenbau und der IT kennen. Es werden neue Geschäftsmodelle vorgestellt, Gestensteuerungen für Smart Glasses und Industrieanwendungen vorgestellt sowie unter anderem auch der Einsatz in Lernfabriken thematisiert. Mehr

bitkom: Privacy Conference

Der Datenschutz nimmt bei der Digitalisierung eine entscheidende Rolle ein. Egal ob die Digitalisierung der Produktion, Medizin oder des Verkehrswesens, das Datenschutzrecht stellt die Akteure aus diesen Bereichen vor große Herausforderungen. Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (bitkom) lädt daher am 19. September zur Privacy Conference 2017 nach Berlin ein.

In Workshops und Vorträgen werden Lösungen für die Herausforderungen im Datenschutz diskutiert. Die Konferenz beschäftigt sich dabei vor allem auch mit den globalen Herausforderungen des Datenschutzes und will den internationalen Dialog zwischen Datenschutzbehörden, Unternehmensvertretern und Forschung fördern. Weitere Informationen und Anmeldung