Begleitforschung

Im Rahmen der Begleitforschung unterstützten der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik und das Deutsche Dialog Institut im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Modellprojekte bei der Identifizierung und Überwindung von Innovationshürden, bei der projektübergreifenden Zusammenarbeit mit anderen Partnern und beim Ergebnistransfer. Durch die Einrichtung der Fachgruppen Anwendungsszenarien und Innovationsumfeld, Regulierung sowie Interoperabilität und Standardisierung wurde der Austausch zu Querschnittsthemen gefördert. Durch Angebote wie der branchenübergreifenden Onlineplattform „Elektromobilität im Dialog“ und Veranstaltungen mit Experten und Entscheidern der Elektromobilität wurden die deutschen Aktivitäten an der Schnittstelle von Smart Car, Smart Grid und Smart Traffic gebündelt. Das schaffte nicht nur Sichtbarkeit und Akzeptanz für die Projektergebnisse, sondern auch ein gemeinsames Verständnis über Maßnahmen, mit denen die Innovationsfähigkeit Deutschlands in diesem Innovationsfeld weiter gestärkt werden konnte.